Lernschwierigkeiten? Der neue Blick auf Ihr Kind.

Lernschwierigkeiten? Der neue Blick auf Ihr Kind.

Die Schwächen in unserer Kindheit können im Erwachsenenalter zu den größten Stärken werden. Das sagte sinngemäß Dr. Paul Dennison, der Begründer von Brain-Gym ® (Gehirngymnastik).

Paul Dennison ist selbst das beste Beispiel dafür. Er lernte sehr spät sprechen und schreiben und krönte seine akademische Karriere mit der Doktorarbeit über Lesenlernen und Gehirnentwicklung. Er eröffnete Leselernzentren, in denen er Kindern mit Leseschwierigkeiten zur Seite stand. Aufgrund seiner Erfahrungen schuf er Brain-Gym ®.

Aus dem, was ihm am schwersten fiel, machte er seinen Broterwerb.

Obwohl (oder gerade weil) ihm das Lesen lernen so schwer fiel, entwickelte er Methoden, um anderen das Lesen lernen zu erleichtern.

Obwohl er spät sprechen lernte, arbeitet er bis heute im hohen Alter mit der Sprache, indem er andere Menschen unterrichtet.

Die Schwächen der Kindheit können zu den größten Stärken eines Menschen werden… Was bedeutet dieser Zusammenhang für Kinder mit Lernschwierigkeiten?

Und was bedeutet es für Sie als Eltern?

  1. Schauen Sie mit anderen Augen auf Ihr Kind.

    Versuchen Sie zu ergründen, warum Ihrem Kind das Lernen in einem bestimmten Bereich schwerer fällt als anderen. Erkennen Sie, welche verborgenen Fähigkeiten dahinter stehen, die (noch) nicht zur Geltung kommen.

  2. Nehmen Sie die Stärken Ihres Kindes in den Fokus und fördern Sie diese.

    Statt stupide zu üben – fragen Sie Ihre Kinder, wie sie sich Unterrichtsstoff aneignen würden. Erfahren Sie mehr, wie das Gehirn Ihres Kindes arbeitet (Stichwort: persönliches Lernprofil). Lernen Sie als Eltern mehr über das Lernen,

  3. Erkennen Sie: die Lernschwierigkeit „zu beseitigen“, ist die kurzfristige Sichtweise. Aus der Lernschwierigkeit zu lernen, die nachhaltigere.

    Sehen Sie zuerst das Kind, dann die Lernaufgabe. Überlegen Sie, was die Lernschwierigkeit Ihnen sagen könnte in Bezug auf die Persönlichkeitsentwicklung für Ihr Kind. Treten die Eltern gemeinsam mit dem Kind in einen Prozess, indem sie zuerst die momentanen Herausforderungen akzeptieren, die verborgenen Fähigkeiten Ihres Kindes immer wieder würdigen, stark und bewusst agieren und vor allem das Kind einbeziehen, so kann die Arbeit mit den Lernschwierigkeiten für das Kind positive Veränderungen bringen.

Unsere Gesellschaft braucht die Fähigkeiten aller Kinder und besonders auch die verborgenen Fähigkeiten der Kinder, die in der Schule Schwierigkeiten haben. Wir können es uns nicht leisten, darauf zu verzichten.

Kurse
By | 2018-11-05T10:10:30+00:00 November 5th, 2018|Brain-Gym, Kinesiologie & Lernen|Kommentare deaktiviert für Lernschwierigkeiten? Der neue Blick auf Ihr Kind.