Mut und Stärke

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurzseiten Samstag: 10:00 – 19:00 Uhr, Sonntag: 9:00 – 16:00 Uhr (15 Kursstunden)

Dieser Kurs ist Bestandteil der Kinesiologie-Ausbildung.

Mutig und stark sein – ja, gern! Doch im Alltag gelingt uns das oft nicht. Herausforderungen und allgemeiner Stress bringen uns aus der Balance. Hier setzt das Seminar mit wertvollen Techniken an, mit denen Sie sich schnell und gleichzeitig nachhaltig wieder ins innere Gleichgewicht bringen. Mit diesem Rüstzeug gelingt es Ihnen, Ihren Alltag leichter und mit mehr Freude zu gestalten und gleichzeitig Ihre Lebensaufgaben in Angriff zu nehmen.

Für Kinder sind die erlernten Techniken eine große Hilfe beim Aufwachsen in unserer hektischen und temporeichen Zeit.

Wie gehen Sie vor, wenn Sie sich selbst in der psychologischen Umkehr, einer Art Selbstsabotage, befinden? Und vor allem: wie merken Sie das? Wie balancieren Sie in der Altersrückführung und beziehen Informationen vergangener Ereignisse mit ein, um im Hier und Jetzt leichter und freudvoller zu agieren? Wie bauen Sie emotionalen Stress ab? Wie kommen Sie aus den Überlebensreflexen (Kampf, Flucht, Erstarrung) heraus – und  packen endlich die Dinge an, die Sie schon lange tun wollten?

Ein wertvolles Seminar, um im Alltag klar zu bleiben und sich selbst die Kraft zu schenken, das eigene Leben aktiv und eigenverantwortlich zu gestalten.

Inhalt:

  • Muskeltesten und Selbstmuskeltesten intensiv
  • Arbeit mit Klopftechniken
  • Emotionaler Stressabbau
  • Balancieren mit der Altersrückführung
  • Balance der psychologischen Umkehr
  • Kinesiologische Arbeit mit den Überlebensreflexen (Kampf, Flucht, Erstarrung)

Teilnehmerstimmen:

” Ich wollte weiterführende Techniken kennen lernen, um mich in Balance zu bringen. Diese Erwartung wurde voll und ganz erfüllt. Brain-Gym, Touch for Health und Mut und Stärke ergänzen sich optimal. Ich habe gelernt, wie man sich mit einfachen (Klopf-)techniken schnell helfen kann. Mein Fazit: ein entspannter Kurs, der das Wissen um Balancetechniken optimal erweitert.”

“Mein Ziel war es, Lösungen für den Alltag zu finden, die ich schnell anwenden kann. Ich habe kleine Abschnitte (Einheiten) zum Üben mitgenommen und viele Denkanstöße, auch, wie man die einzelnen Einheiten gut in einer Balance verflechten kann.”

Voraussetzung: Brain-Gym 1 und Touch for Health 1

Begründerin des Seminars: Renate Wennekes

Teilnahmebedingungen