Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Integration der motorischen Entwicklung


Kurszeiten: Freitag 15-21 Uhr, Samstag 9 – 20 Uhr, Sonntag 9 – 16 Uhr (gesamt 21 Kursstunden).

Dieser Kurs ist Bestandteil der Kinesiologie-Ausbildung.

Unsere Gehirnentwicklung ist ganz eng mit der Bewegungsentwicklung verbunden. Ganz wichtig in diesem Prozess sind die ersten 3,5 Jahre unseres Lebens, weil da unser Gehirn und das junge Nervensystem von vielfältigen Bewegungsmustern und dem Durchlaufen der natürlichen Bewegungsentwicklung profitiert.

Entdecken Sie wichtige Entwicklungsprinzipien des Menschen (die natürlich auch für Erwachsene noch gelten) und die 6 Stufen der natürlichen Bewegungsentwicklung. Schauen Sie dabei nicht nur auf die “großen” Meilensteine wie das Krabbeln und Laufen, sondern nehmen Sie vor allem auch die wichtigen Zwischenstufen wahr, die auf das Meistern der nächsten Bewegung vorbereiten.

Oft nämlich geschieht es, dass Zwischenstufen, die uns bestimmte Fähigkeiten mitgeben, einfach übersehen wurden und werden. Erforschen Sie für sich selbst, welche der frühkindlichen Bewegungen bei Ihnen Wohlgefühl und welche eher ein Unbehagen auslösen – und balancieren Sie dies.

Wenden Sie das neu erworbene Erfahrungswissen für sich selbst und vor allem auch in pädagogischen, erzieherischen und therapeutischen Berufen an, um Kinder optimal zu begleiten und zu fördern.

Inhalte:

  • Gehirnentwicklung – Bewegungsentwicklung
  • Grundvoraussetzungen der Bewegung
  • Entwicklungsprinzipien
  • 6 Stufen der Bewegungsentwicklung von Geburt bis 3,5 Jahre
  • Übungen und Balancen zur motorischen Entwicklung

Begründerinnen des Kurses: Renate Wennekes, Angelika Stiller

Voraussetzung: Brain-Gym 2

Teilnahmebedingungen