Deine Forschungsreise ins „Ich“

Herzlich willkommen zu einer Balance bei mir. Begib dich in geschütztem Rahmen ins Ich – und erkenne, was dich derzeit noch hindert, dein Leben zu leben. Schöpfe aus dieser Erkenntnis neue Kraft für dich, deine Projekte, deine Beziehungen. Erhalte Unterstützung, um dich ins Gleichgewicht zu bringen – körperlich, emotional, mental. Freue dich über mehr Klarheit, inneren Frieden und Lebensglück.

Balanceorte:

  • in 09212 Limbach-Oberfrohna, OT Wolkenburg, Hoher Weg 10
  • in 09117 Chemnitz, Oberfrohnaer Straße 64 (Akademie Corpus et Anima)
  • weltweit:-) Online & per Telefon

Dauer / Kosten:
Kinder von 0 – 18 Jahren: ca 75 Minuten, 70 Euro (inkl. Mwst)
Erwachsene: ca 90 Minuten, 95 Euro (inkl. Mwst)
Paare: ca 90 Minuten, 120 Euro (inkl. Mwst)

Was ist eine Balance?

Eine Balance ist eine energetische Arbeit in dem Wissen, dass wir Menschen nicht an der Nasenspitze aufhören, sondern uns in einem Energiefeld bewegen. Es kommt darauf an, diese Energien in uns und um uns herum ins Fließen zu bringen und im Fluss zu halten. Die ausgleichende kinesiologische Arbeit resultiert letztlich in Wohlbefinden, Bewusstsein,  innerem Wachstum und Kreativität.

Meine Aufgabe als Begleitende Kinesiologin ist es, dich als Klienten durch den Dschungel der Gedanken, Gefühle und Empfindungen zu führen, damit du dir klar werden kannst, was wirklich gerade ansteht, was der nächste (Lebens-)Schritt ist, welche Zwiebelschale abgelöst werden darf.

Hier ein Video zum Thema Balance. Schaue auch gern auf meinen Youtube-Kanal.

Es ist alles in dir

Alle Erfahrungen, die du brauchst, um auf allen Ebenen „ganz“ zu werden, sind in dir. Mit der Kinesiologie kommst du dem auf die Spur. Begibst du dich auf diesen Weg, so erwarten dich – ähnlich wie bei einer Forschungsreise – faszinierende Entdeckungen, die dich erhellen und dich dazu bewegen, weiter zu gehen, auch wenn es holprig werden sollte. Bist du im Vertrauen und in deiner Eigenverantwortung, so wird dir Unterstützung zuteil. Die Puzzleteile fügen sich zusammen, lassen dich freier, lebendiger und gelassener werden.

Wie weißt du, dass du auf dem richtigen Weg bist?

… und dein „Forschungsthema“ passt? Dazu hast du als Kompass deine eigene Wahrnehmung und den kinesiologischen Muskeltest. Beide helfen dir, dich immer wieder mit dir rückzukoppeln, zu reflektieren sowie die nächsten Schritte  Unterstützungen zu finden. Dein Kompass passt sich mit zunehmender Anwendung immer besser an deine Bedürfnisse an, und du kannst immer leichter auf ihn zugreifen, was deine Freude und deinen Enthusiasmus an deiner Reise fördert.

Eine Forschungsreise hat mit Bewegung zu tun…

… und da sind wir beim Ursprung des Wortes „Kinesiologie“ angekommen. Denn das bedeutet die Lehre von der Bewegung. Bewegungen bringen dich dazu, dich zu verändern – auf der körperlichen, der geistig-mentalen und der emotional-seelischen Ebene. Das beginnt bei physischen Bewegungen wie zum Beispiel aus dem Brain-gym ® oder Touch for Health (Gesund durch Berühren). Und es setzt sich fort bei emotionalen Bewegungen (aus dem Ärger in die Freude) und Veränderungen in Glaubensmustern („Mir gelingt nie etwas“ in „Ich kann es“).

Das besondere an der begleitenden Kinesiologie ist es, …

… dass der Körper in den Prozess immer mit einbezogen wird. Also: um Gedankenmuster zu verändern, helfen körperliche Berührungen und Bewegungen. Dein gesamtes System, deine Zellen integrieren damit das Neue, und du kannst zuverlässig darauf zugreifen.
Alle Herausforderungen, emotionalen Regungen und körperlichen Anzeichen betrachtest du auf deiner Reise als Hinweis, wo noch etwas in Balance gebracht werden muss. Welche Anteile von mir müssen noch erforscht werden? Was will mein Körper, mein Geist, meine Seele mir damit sagen? Die Erkenntnis, der Aha-Effekt ist wichtiger Teil des Ganzwerdens.

Balancieren mit Kindern

Balancen helfen Kindern, in ihre Kraft zu kommen und sich natürlich zu entwickeln. Ganz gleich, ob es um die Konzentration, das „Lernen“ oder um bestimmte Herausforderungen in der Entwicklung geht – wir begeben uns gemeinsam auf die Reise und erforschen die Geschichte, die die Balance erzählt. Oft beinhalten die Balancen frühkindliche Aspekte, die angeschaut und ausgeglichen werden wollen. Die neue Zeit bringt es mit sich, dass auch Balancen mit Kindern eine große Tiefe erreichen.

Balancen mit Kindern sind in der Regel bewegungsfreudig und spielerisch. Die Eltern sind bei der Balance dabei und unterstützen das Kind im Prozess und auch zu Hause.

So läuft eine Balance mit Kindern ab

Kinesiologie für Babys und Kinder

Kinder befinden sich in einer rasanten Entwicklung – körperlich, emotional und geistig. Die Kinesiologie kann Kinder effektiv unterstützen, damit sie in ihrer Entwicklung im Fluss bleiben und diese im eigenen Tempo gestalten.

Wichtige Meilensteine der frühkindlichen Entwicklung sind die Schwangerschaft, die Geburt, die motorische Entwicklung bis zum freien Laufen und später dann die Umbrüche im Leben – zum Beispiel der Kita- und Schulstart.

Stolpersteine in der Entwicklung und beim Lernen können zum Beispiel auf nicht integrierte frühkindliche Reflexe und eine zu geringe Vernetzung des Gehirns zurück geführt werden. In 1:1-Balancen thematisieren wir dies. Zugleich ist es sehr effektiv, wenn Eltern ihre Kinder regelmäßig kinesiologisch unterstützen. Das Rüstzeug hierzu gibt es in Kursen.

Beispiel: Brain-Gym mit Kindern

Ein Beispiel, wie ich mit Kindern zum Thema Konzentration mit Brain-Gym arbeite, siehst du hier. Konzentration ist ein großes Thema bei Kindern, diesem Thema kann man sich kinesiologisch gut nähern. Schaue  mal rein und erfahre, was hinter der „Konzentration“ steckt.

Kinesiologie in der Schwangerschaft

Vom ersten Moment an steht das Kind im Mutterleib in sehr engem Kontakt mit der Mutter.

Wissenschaftlich gesichert ist, dass jeder Gedanke, jede Handlung, laute Geräusche sowie Stress bestimmte Hormone und Körperchemikalien in Gang setzen Diese schaffen für den Embryo eine angenehme bzw. unangenehme Umgebung. Das beeinflusst die Entwicklung von Nervensystem und Gehirn und damit auch das Lernen.

Kinesiologie in der Schwangerschaft ist wertvoll für das eigene Stressmanagement, für den Kontakt zum Kind im Bauch, aber auch für wichtige Entscheidungen (Ultraschall, Wahl des Geburtsortes, Art der Geburt usw.) Kinesiologische Balancen in der Schwangerschaft sind zudem prima für die emotionale Geburtsvorbereitung.

Stimmen von Klienten

“Liebe Anja, es war eine sehr interessante Erfahrung für mich. Ich hatte nichts erwartet und vielleicht gerade deshalb ist es anders gekommen… Manchmal liegt das Gute so nah, ich fühle mich irgendwie sortierter und nicht mehr suchend. Und das empfinde ich als ganz wunderbaren Anfang. Ich denke, wir sehen uns wieder.”

„Danke für die beeindruckende Erfahrung, die ich dank der Balance mit Ihnen machen durfte.“

“Es ist doch immer wieder schön zu fühlen, wie so eine Balance settled und die Dinge im Kopf grundlegend verändert. Ca. 3 Wochen nach unserer Balance merke ich, wie ich immer mehr auf meine innere Stimme höre und meine Botschaft in die Welt tragen will – nicht die Botschaft der anderen mit den Methoden der anderen. Das fühlt sich toll an! Nicht mehr getrieben zu sein, auch. DANKE. ”

„Liebe Anja, die Balance hilft mir sehr und ich habe auf einiges einen neuen Blick bekommen. Danke.“

Methoden

Brain-Gym (Gehirngymnastik). Besser konzentrieren, leichter lesen und schreiben, klar denken und fühlen, beim Lernen & im Alltag bei sich bleiben und sein volles Potenzial “aus der Schublade” holen – mit Brain-Gym fördern wir ganzheitliches Lernen. mehr…

Touch for Health (Gesund durch Berühren). Mehr Kraft durch den ausgeglichenen Energiefluss der Meridiane. mehr…

Entwicklungskinesiologie. Der forschende, neugierige Blick in die frühe Kindheit mit dem Ziel, Reflexe zu balancieren, Erlebtes zu integrieren und als künftige Stärke zu nutzen. mehr…

Mein Körper und Ich: Signale des Körpers nutzen, um Entwicklungsschritte zu erkennen und zielgerichtet zu gehen. mehr…

Bal-A-Vis-X: Das Gehirntraining mit Bällen und Sandsäckchen, integriert in eine Balance.

Rhythmic Movement Training (Rhythmisches Bewegungstraining): Rhythmische Bewegungen zur Integration frühkindlicher Reflexe.

R.E.S.E.T (Rafferty Energie System zur Entlastung des Kiefergelenks): balancierter Kiefer – balancierter Körper.

… und noch einige mehr:-)

Möchten Sie mehr darüber wissen?

Abonnieren Sie gern meinen Newsletter (1x monatlich) .

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Kurse an meinem Institut, erhalten Sie Tipps für die Anwendung der Kinesiologie für sich und mit Ihren Kindern. Der Newsletter kommt einmal monatlich.

* Mit dem Absenden stimmen Sie zu, dass wir Ihre Email-Adresse zu Zwecken des Newsletters verwenden dürfen. Datenschutz