Kurstermine
Beratung

Mit Kinesiologie gut für sich selbst sorgen

Kennen Sie die Momente, in denen Sie tiefes Glück fühlen, vor Freude springen mögen oder Sie nichts aus der Ruhe bringen kann?

Können Sie sich vorstellen, auf diese Momente aktiv zuzugehen, wenn diese noch nicht da sind? Die Kinesiologie kann da ein zuverlässiger Begleiter sein, mit dem Sie Ihren Weg finden, Ihre Verantwortung wahrnehmen, für sich selbst umfassend sorgen.

Ihrem Kind hilft die Kinesiologie, in herausfordernden Zeiten mit sich selbst verbunden zu bleiben und zu wachsen.

Entdecken Sie die Kinesiologie in einer individuellen Beratung sowie in Ausbildungen, Seminaren und Workshops

Kommende Kurse und Übungsabende:

Der Einstieg

Die Begleitende Kinesiologie erlernen Sie in Kursen und festigen das, indem Sie zu Hause und/oder in Übungsstunden mit sich und anderen praktizieren.

Erfahren Sie mehr über die Einstiegskurse, die ich unter dem Dach der Akademie Mehner-Busshardt durchführe:

In diesen Kursen werden Sie in

    • das kinesiologische Arbeiten,
    • den Muskeltest und die Eigenwahrnehmung
    • Möglichkeiten des Balancierens eingeführt.

Kinesiologie-Ausbildungen

Möchten Sie professionell mit Kinesiologie leben und arbeiten? Dann wählen Sie eine der beiden Ausbildungen, die meine Kollegin Anett Senwitz und ich an der Akademie Mehner-Busshardt Dresden-Chemnitz anbieten.

Bei der Grundausbildung Kinesiologie – Schwerpunkt Kinder und Familie – liegt der Fokus auf der Arbeit mit sich selbst, innerhalb der Familie und mit Kindern. Die Ausbildung ist besonders geeignet für Eltern, Therapeuten sowie pflegende Personen im Familienumfeld und im Beruf. Der erfolgreiche Ausbildungsabschluss berechtigt zum Eintritt in die DGAK, dem Berufsverband der Kinesiologie,  auf Mitgliedslevel 1. Empfohlene Ausbildungsdauer: 18 Monate.

Mit Fachausbildung zum Professionellen Kinesiologie-Coach M&B machen Sie die Kinesiologie zu Ihrem Beruf. Wenn Sie alle Module in Pflicht- und Wahlpflichtkursen absolviert, sich das ergänzende Wissen in Marketing und Praxismanagement angeeignet und die Prüfung erfolgreich bestanden haben, erlangen Sie den Titel »Professioneller Kinesiologie-Coach M&B«. Die Ausbildung absolvieren Sie in Ihrem selbst gewählten Zeitrahmen. Wir empfehlen eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren. Mit dieser Ausbildung können Sie in die DGAK auf Mitgliedslevel 2 einsteigen.  Mehr Informationen der Akademie Mehner-Busshardt

Kinesiologie für Kinder

Liebe Eltern, wünschen Sie sich für Ihr Kind Unterstützung beim Lernen und in der Entwicklung?

Haben Sie schon einiges probiert? Möchten Sie nun gern wissen, wie die Kinesiologie Ihrem Kind helfen kann?

Dann haben Sie an meinem Institut mehrere Möglichkeiten, Ihr Kind mit Kinesiologie zu unterstützen:

  • Sie kommen mit Ihrem Kind zu einer Balance / Einzelberatung.
  • Sie eignen sich selbst kinesiologisches Wissen an.
  • Sie nutzen beides zusammen.

Balancen helfen Ihrem Kind, den anstehenden Entwicklungsschritt zu tun. Es erhält Impulse, mit denen es die aktuelle Herausforderung, meistern kann.

Kinesiologisches Grundwissen für Eltern gibt es in folgenden Seminaren:

Balancen sind dieMeilensteine“, darüber hinaus balancieren Sie mit Ihrem Kind –  mit gezielten Bewegungsübungen, Meridianarbeit und kleinen Menüs. Das ist sehr effektiv für das Lernen, die Entwicklung Ihres Kindes und die Eltern-Kind-Beziehung.

Haben Sie Fragen zur Kinesiologie für Ihr Kind? Nehmen Sie gern mit mir Kontakt auf!

Lust, jetzt zu starten?

Gönnen Sie sich die Erfahrung Ihres ersten Kinesiologie-Seminars. Lernen Sie die kinesiologische Arbeit kennen. Geben Sie sich selbst Impulse. Helfen Sie Ihrem Kind.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen und hören, werden Sie wie von selbst “Feuer fangen” an der Kinesiologie und mit Leichtigkeit Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen vervollkommnen.

Teilnehmerstimme: “Ich arbeite in eigener Praxis als Logopädin und Trainerin für LRS / Rechenschwäche. Durch die verschiedenen Balancen und allein schon durch die verschiedenen Übungen aus dem Brain- Gym® -Programm habe ich ein tolles Werkzeug an die Seite bekommen, die ich in der Therapie sehr unterstützend einsetzen kann.” Ute, Kursteilnehmerin

Ihr Einstieg:

Die kommenden Termine der Einstiegsseminare: 


Newsletter

Lust auf Tipps, wie Ihnen Kinesiologie den Alltag erleichtert? Dann abonnieren Sie meinen monatlichen Newsletter.

* Mit dem Absenden stimmen Sie zu, dass wir Ihre Email-Adresse zu Zwecken des Newsletters verwenden dürfen. Datenschutz